Verein unabhängiger Unternehmer und Industrieller Schweiz

MÜSIAD Switzerland (Verein unabhängiger Industrieller und Unternehmer) ist eine nichtstaatliche Organisation und gehört zu einem Verbund von weltweit 60’000 mittelständischen Unternehmen mit über 181 Niederlassungen in 68 Ländern der Welt.

Der unabhängige Unternehmer- und Industriellen-Verband MÜSIAD wurde am 5. Mai 1990 in der Türkei gegründet und hat seinen Hauptsitz in Istanbul.

Die Geschäftsstelle in der Schweiz wurde im Februar 2014 unter dem ehemaligen Vorstanspräsidenten Cesur Citak mit Geschäftsmännern aus verschiedensten Branchen gegründet. Schon kurze Zeit nach der Gründung der MÜSIAD Schweiz verzeichnete die Geschäftsstelle in der Schweiz ein grosses Interesse bei Industriellen und Unternehmern und konnte in den vergangenen Jahren einen stetigen Anstieg der Mitgliederzahlen verzeichnen.

Die MÜSIAD Schweiz bietet Unternehmern und Industriellen eine Plattform für Zusammenarbeit und Bildung von Netzwerken sowohl in der Schweiz als auch im Austausch mit den übrigen MÜSIAD Standorten weltweit. MÜSIAD Schweiz ist dabei unabhängig und verfolgt ein striktes Neutralitätsprinzip in politischen und religiösen Fragen. Schon bei der Gründung im Jahre 2014 waren verschiedene politische Ansichten im Vorstand vertreten und so steht die MÜSIAD Schweiz weiterhin allen Unternehmern und Industriellen unvoreingenommen gegenüber.

In diesem Sinne stehen wir im Dialog mit allen politischen und religiösen Gruppen und laden Jeden herzlichst zu Gesprächen zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Förderung der demokratischen Beziehungen ein.

Unsere Mission

Im Allgemeinen als „zivile Bevölkerungsvereinigung“ und speziell als „Verein von Industriellen und Geschäftsmännern“ genannt, dient dieser Verein zum Schutze der von der Gesellschaft getragenen sowie auch universellen Werte wie Recht und Justiz, Frieden und Vertrauen, Gerechtigkeit und Gleichheit, Frieden und Glückseligkeit und der demokratischen Gesellschaftsordnung mit wirtschaftlicher Eigenschaft anlehnend an die freie Wettbewerbsfähigkeit.

Unsere Vision

Die Entwicklung auf nationaler und internationaler Ebene und dabei eine „unabhängige“ Haltung bewahrend. Mit der Hochachtung auf die Geschichte, die Kultur und die Identität unserer Nation und um nicht zu vergessen auf die universellen Werte.

Das Wahrnehmen von Tätigkeiten für den wirtschaftlichen Halt unserer Gesellschaft und Stärkung der demokratischen Haltung, um auf das Niveau der weiterentwickelten Länder aufzusteigen und eine selbstständige wettbewerbsfähige wirtschaftliche Haltung zu wahren.

Die Unterstützung der Mitglieder zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit bei lokalen und globalen Märkten. Die Effizienzsteigerung, Vertiefung der Innovationsfähigkeit und Forschungs- und Entwicklungskapazitäten sowie auch der Beitrag zur Mehrwert-Produktion.

Eine intensivere Wahrnehmung der Umgebung, um die Wettbewerbsfähigkeit der klein- und mittelständischen Unternehmen zu schützen, insb. unter Berücksichtigung der Förderung des jungen Unternehmertums. Gewährleistung des technischen Fortschritts, um nachhaltiges Wachstum zu sichern und Beschäftigungskapazität zu erhöhen. Realisierung von neuen Investitionen und die Unterstützung bei dem Arbeitskräfteangebot.

Gründung einer Plattform des Dialogs im Rahmen der politischen Enstehungsprozesse für die Öffentlichkeit, für den privaten Sektor und die zivile Bevölkerung zur gemeinsamen Lösungsfindung.

Bildung von vorteilhaften und weiterführenden Projekten im Sinne der Bedürfnisse unseres Landes und der Geschäftswelt, auf Grundlage der Ressourceneffizienz.

Zusammenführung von Investoren, Herstellern und Projektinhabern zur Verwirklichung der wirtschaftlichen Aktivitäten auf dem globalen Markt.

Unsere Ziele

1. persönliche Weiterentwicklung

Unterstützung der persönlichen Weiterentwicklung der Geschäftsleute und deren Beschäftigte zur Steigerung der persönlichen und wirtschaftlichen Produktivität.

Beitrag zur Entstehung einer Gesellschaft aus qualifizierten Fachleuten mit Gemeinschaftsgeist.

2. institutionelle Entwicklung

Weiterentwicklung von geschäftlichen- und betrieblichen Systemen bei Klein- Mittel- und Großunternehmen.

Verbessertes Management in Hinblick auf das Verhältnis Mensch-Ressource-Leistung, um vollumfänglichen Qualitätsstandard zu erreichen. Durch Steigerung der Teamfähigkeit und der damit einhergehenden institutionellen Strukturen erfolgt der Beitrag zu gut etablierten Institutionen.

3. Branchenentwicklung (Marktentwicklung)

Umfrage und Entwicklung von verschiedenen Branchen im In- und Ausland, von Verkäufer bis Verbraucher, Eröffnung der Wegstrecke zwischen Käufer und Verkäufer. Beitrag zum Aufbau und Entwicklung von Handelskreisen und Medien für die Mitglieder zu entsprechenden Bedingungen. Verbindung zwischen den Sektoren herstellen, damit die Wirtschaft des Landes auf einer gesunden Makro-sektoralen Grundlage aufgebaut wird. Ausarbeitung von den wachsenden sowie auch abnehmenden Sektoren auf globaler Ebene, um die Information und Forschungsergebnisse an die Mitglieder und an das Volk mitzuteilen.

4. kulturelle Entwicklung

Beitrag zur Bildung eines vorbildlichen Geschäftsmannes oder Geschäftsmodells

Umfasst in einem breiten Spektrum alle Segmente der horizontalen und vertikalen Dimensionen der Geschäftswelt

Persönlich, institutionell, sozial, universaler Ebene alle Gewinne und Verluste auf der gleichen Achse, die kulturellen und spirituellen Werte unserer Gesellschaft von der Vergangenheit bis heute,

5. soziale Weiterentwicklung (Land und Bevölkerung)

Zusammen mit der Gewinnung und Entwicklung von Individuen und Institutionen,

handelt es hierbei um den sozialen und kulturellen, politischen und wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und technologischen Gewinn und Entwicklung unserer Gesellschaft in eine glückliche und wohlhabende, starke und aufsteigende authentische Ebene.

Menü